» Bayerischer Meistertitel nach Hausen

Bayerischer Meistertitel nach Hausen

Da wegen “Emma” im Frühjahr die Bayerischen Crosslaufmeisterschaften abgesagt wurden, mussten Bayerns Athleten kurz vor Weihnachten noch mal ran.

Ein ganz besonderes vorzeitiges Weihnachtsgeschenk machten sich die schnellen Mädels von Hausen selbst. In der Besetzung Ruth Straub, Viktoria Trost und Yvonne Ewald sicherten sie sich mit nur 1 Punkt Vorsprung den bayerischen Meistertitel. Für die zukünftige Erfurterin Ruth Straub sprang im gut besetzen Feld der Jugend B zudem ein 8. Platz im Einzel heraus.
Als einziger Ostheimer Vertreter stellte sich der Vizemeister des letzten Jahres, Julius Helm, der Männer Mittelstreckenkonkurrenz. Nach schlechter Startphase hatte er zunächst Mühe sich nach vorne zu arbeiten. In der letzten von 3 Runden konnte er schließlich an die Spitzengruppe anknüpfen. Diese Aufholjagd und eine nicht ganz optimale Vorbereitung kosten allerdings so viel Kraft, dass er sich letztendlich mit Platz 7 zufrieden geben musste.

Simona Greier am 14. Dezember 2008

 

Keine Kommentare »