» Silbermedaille für Juniorenteam

Silbermedaille für Juniorenteam

Mit einer Silbermedaille im Teamwettbewerb der Junioren konnte der TSV Ostheim erfolgreich aus Ingolstadt abreisen. Den Grundstein für dieses tolle Ergebnis legte Manuel Stöckert mit seinem 4. PLatz in der Einzelwertung. Bis eine Runde vor Schluss konnte er in der Spitzengruppe das Tempo mitbestimmen bis schließlich der spätere Sieger Alexander Hahn ( TSV Bayer 04 Leverkusen) das Quartett mit einem enormen Antritt sprengte.

René Stöckert, der noch der A-Jugend angehört, konnte bei den bis zu 3 Jahre Älteren ebenfalls einen sehr guten 20. Rang belegen. Das Trio wurde letztlich komplettiert von Sven Perleth.

Mit insgesamt 71 Punkten lagen sie am Ende 3 Punkte hinter den siegreichen Regensburgern und einen Punkt vor den schnellen Passauern.

Das Jugendteam des TSV mit Moritz Helm, Jason Grenzer und Florian Fischer lief in der männlichen Jugend B auf den 9. Rang.

Für die Top 10 reichte es auch bei den Ostheimer Männern. Julius Helm, Wolfgang Müller und Daniel Schmidt sind Deutschlands zehnschnellste Mannschaft auf der Mittelstrecke.

Im Rahmenwettbewerb der Schüler bewies Jonas Geiger vom TSV Brendlorenzen seine Klasse und überquerte als erster die Ziellinie.

Der Bericht ist in der Redaktion unter der Rubrik Meisterschaften

Simona Greier am 14. März 2009

 

2 Kommentare »

  1. Herzlichen Glückwunsch !

    by jay80 — 17. März 2009 @ 16:29

  2. Super Leistung die Ihr abgeliefert habt. Das Bild in der Zeitung war auch ganz toll. Da sieht man Euch wenigstens mal von Vorne – im Gegensatz zu den Läufen :-)

    by Dietmar — 25. März 2009 @ 20:22