» Deutsche Cross-Medaille für Manuel Stöckert

Deutsche Cross-Medaille für Manuel Stöckert

Nach dem 4. Platz und der “Holzmedaille” im letzten Jahr bei den deutschen Crossmeisterschaften schaffte  Manuel Stöckert in diesem Jahr den Sprung aufs Podest.

Rang drei mit nur drei Sekunden Rückstand auf den favorisierten Wattenscheider Musa Roba und vor dem letztjährigen deutschen Crossmeister, Alexander Hahn, unterstreicht die derzeit sehr gute Form des Ostheimers.

Mit seinem Bruder René auf Platz 17 einlaufend und Sven Perleth auf Rang 37 reichte es in Addition der Gesamtplätze für den letztjährigen Vizemeister in diesem Jahr zu Platz vier. Der Titel ging hier an den TV Wattenscheid, vor der LG Passau und VFB LC Friedrichshafen mit dem Junioren Schnellsten Richard Ringer.

Herzlichen Glückwunsch für den tollen Erfolg!

Video zum Rennen

Simona Greier am 6. März 2010

 

Keine Kommentare »