» Helm und Greier siegen über 1500 in KG

Helm und Greier siegen über 1500 in KG

Die Bahnsaison im Rhöngrabfeldcup hat am Samstag in Bad Kissingen mit den integrierten Kreismeisterschaften ihren Anfang gefunden.
Auf der Hauptlaufstrecke, den 1500 Metern, konnten sich die Ostheimer Mittelstreckler Julius Helm in 4:03,89 Minuten vor Vereinskamerad Manuel Stöckert (4:04,26 Minuten) und dem Ochsenfurter Dominik Karl (4:06,60 Minuten) durchsetzen.
Auch bei den Frauen landeten die “Roten” einen Doppelsieg mit Simona Greier in 5:10,71 Minuten vor Ellen Stockheimer (5:13,11 Minuten) und Vanessa Kirchner aus Brückenau (5:15,16 Minuten).
Schnellste Schülerin über die zwei Stadionrunden war Regina Reder in 2:31 Minuten, die sich damit auch die Norm für die diesjährigen Bayerischen Meisterschaften erlief.
Bei den Jungs zogen sich der Brender Jonas Geiger und der Schweinfurter Maxim Starodub über 1000 Meter auf gute 3:04,41 Minuten bzw. 3:04,69 Minuten.
Eine für sein Alter besonders tolle Leistung verbuchte der 10-jährige Hollstädter Stefan Köberlein, der in 3:37 Minuten nicht nur mit Abstand seine Alterklasse gewann, sondern die drittschnellste Zeit aller Schüler lief.
Bericht folgt

Simona Greier am 8. Mai 2011

 

1 Kommentar »

  1. Eine Auswahl von Fotos von Reinhold Nürnberger habe ich hinzugefügt:
    http://llz-rhoengrabfeld.de/fotoalben/comment-page-1/?album=1&gallery=37

    by Jan Gensler — 11. Mai 2011 @ 20:31