» Bayerischer Meistertitel für Betz

Bayerischer Meistertitel für Betz

Die Bayerischen Schüler- und Juniorenmeisterschaften fanden am vergangenen Wochenende im unterfränkischen Hösbach statt.

Als amtierende Bayerische Crossmeisterin war über 2000 Meter die Ostheimerin Maja Betz am Start, die ihren guten Zeiten aus den vergangenen Wochen noch einmal Taten folgen lassen wollte. Als Schnellste der gemeldeten Teilnehmerinnen der Altersklasse W14 ordnete sich die Schülerin zunächst auf Position zwei ein, um zumindest noch in der ersten der fünf Runden vom Windschutz ihrer Konkurrenz zu profitieren. Da das Tempo aber langsamer wurde und die ersten Rangeleien einsetzen, setzte sich Betz mit einem kurzen Antritt an die Spitze und lief von nun an ihr eigenes Tempo. Runde für Runde konnte die junge Athletin ihren Vorsprung vergrößern, so dass am Ende der überlegene erste Platz in sehr guten 6:57 Minuten zu Buche stand.

Betz‘ Trainingskollege Christian Topitsch hatte sich für einen Start über die 3000 Meter entschieden. Klug, immer im Kontakt zur Spitze, reihte sich der Ostheimer zunächst an neunter Stelle ein. Mit konstanten Rundenzeiten ging es für die 14-jährigen Schüler fast geschlossenen bis zur 2000 Meter-Marke, als der spätere Sieger Moritz Horn (Chiemgau-Süd) einen forschen Antritt setzte und das Feld auseinanderzog.

Christian Topitsch, der seine gute Position unter den Top 10 bis in die letzte Runde gehalten hatte, konnte auf seiner Schlussrunde noch einmal alle Kräfte mobilisieren und dank eines tollen Endspurts zwei weitere Gegner überholen. Am Ende durfte sich der Schüler bei seinen ersten Bayerischen Meisterschaften über einen tollen siebten Platz mit neuer Bestzeit von 10:37 Minuten freuen.

Simona Greier am 16. Juli 2012

 

1 Kommentar »

  1. Herzlichen Glückwunsch zu Eurer tollen Leistung! Ihr seid weiterhin Vorbilder für die ganz jungen Nachwuchsläufer in der Region!

    by Michaela Greier — 16. Juli 2012 @ 16:28