» News

unser neues Projekt: „Laufparadies Rhön-Grabfeld“ – MACHT MIT!

Wir dürfen vorstellen: Unser neues Projekt!

Wir wollen etwa 50 abwechslungsreiche Strecken aus unserem Landkreis von 5 bis ca. 20km in einen Buch-Online-Projekt bündeln.

Hierzu benötigen wir Eure Hilfe: Schickt uns eine oder zwei Eurer Lieblingslaufstrecken!

Bei der RGC-Siegerehrung in Hollstadt werden wir das Projekt vorstellen (toll wäre, wenn ihr im Vorfeld schon etwas vorbereitet). In der Rhön- und Saalepost erschien hierzu schon dieser Artikel von Angela Bleichner:

„Der Rhön-Grabfeld-Kreis bietet wunderschöne Landschaften und eine einzigartige Natur: die Rhön, Wälder und Flüsse, Gipfel, Bergwiesen, Moore und Seen. Es gibt viel zu entdecken.

„Laufparadies Rhön-Grabfeld“ wird eine zu erstellende Broschüre heißen, in der 50 der beliebtesten Laufrunden veröffentlicht werden sollen. Dazu werden die genauen GPS-Daten von Laufrunden über ca. 5 bis 20 km Länge nach und nach erfasst, Beschreibungen ausgearbeitet und Fotos von den Sehenswürdigkeiten an der Strecke hinzugefügt. Einheitliche Beschilderungen sollen dann vor Ort die Orientierung erleichtern.

Unter den vielen Besuchern des Landkreises sind auch Sportler, die ihre Laufschuhe im Gepäck haben, und die auch im Urlaub auf ihr Training nicht verzichten wollen. Ihnen und denjenigen Läufern, die neben ihrer gewohnten Hausrunde auch einmal ein andere Laufstrecke reizen würde, wäre die Broschüre mit Kartenmaterial eine große Bereicherung und Hilfe. Angaben zur Streckenlänge, zum Schwierigkeitsgrad, dem Höhenprofil und der Anfahrt zum Ausgangspunkt, sowie Parkmöglichkeiten sollen zur Anregung dienen.

Begeisterte Läuferinnen und Läufer, die ganz genau wissen, wo die schönsten Fleckchen Natur sind, laufen tagein tagaus unzählige Trainings- und Wettkampfkilometer. Der Rhön-Grabfeld-Cup umfasst 16 Läufe durch die unterschiedlichsten Regionen des Landkreises, bei denen sich die Sportvereine der Region engagieren. Federführend ist Eberhard Helm, Vorstandsvorsitzender des Leichtathletik-Leistungszentrums Rhön-Grabfeld. Er war früher selbst erfolgreicher Läufer, heute ist er Trainer. In der Region kennt er sich sehr gut aus. Von ihm stammt die Idee, die schönsten Laufstrecken zu sammeln, aufzuzeichnen und interessierten Läufern zur Verfügung zu stellen. Den Landrat Thomas Habermann konnte er schnell dafür begeistern und erhielt die Zusage für eine Unterstützung des Vorhabens. Ein kleiner Kreis von Mitstreitern hat bereits mit den Vorbereitungen begonnen.

Jetzt ist die Erfahrung der Läuferinnen und Läufer der Region gefragt: Welche Strecke ist die Lieblings-Laufrunde? Warum ist sie zu empfehlen?

Bitte Vorschläge an Angela Bleichner, E-Mail: dr.a.bleichner@online.de senden.

Es wird gebraucht: die Strecke (aufgezeichneter Track, Länge ca. 5 bis 20 km), eine kurze Beschreibung und eventuell ein Foto (besondere Aussicht, Sehenswürdigkeit…).

Bei der Siegerehrung des Rhön-Grabfeld-Cups am 24. November 2019 in Hollstadt soll das Projekt vorgestellt werden. Unter den eingesendeten Laufrunden werden die 10 spannendsten Vorschläge prämiert.“

Jan Gensler am 17. November 2019

 

Motivation für den Winter: die RGC-Termine 2020!

Hier sind sie – die Termine der RGC-Läufe 2020!

Wie schon in den letzten drei Jahren wird es wieder sechzehn Wertungsläufe geben.

Der erste Lauf des RGC-Jahres findet wieder in Höchheim statt, Saal reiht sich dieses Jahr noch etwas früher im Jahr ein.

Auf mehrere Lauf-freie Wochenenden zwischen Mai und Juli haben wir geachtet. Somit finden sechs Läufe im September und Oktober statt. Dieses Jahr wird Wollbach unser Schlusslicht sein.

Kommt gut durch den Winter – viel Spaß beim Laufen in Kälte und Dunkelheit!

Jan Gensler am 10. November 2019

 

hunderte Fotos vom Kreuzberglauf 2019

hunderte Fotos vom Kreuzberglauf mit bayerischer Berglaufmeisterschaft – danke Klaus Mauer
https://www.flickr.com/gp/185166373@N07/4hJ922

Jan Gensler am 25. Oktober 2019

 

RGC-Gesamtwertung: Endstand online!

Ihr findet die Gesamtwertung im Menü links unter dem Punkt „RGC Gesamtwertungen“.

Jutta hat nun auch die Punkte vom Lauf in Bad Königshofen eingegeben. Leider fehlen immer noch einige T-Shirt-Größen. Alle die 6 und mehr Teilnahmen haben, sollen bis Sonntag 20.10. ihre Größe mitteilen, sonst wird von uns geschätzt. Am Montag 21.10. müssen wir die T-Shirts bestellen, dann sind keine Korrekturen mehr möglich, auch nicht Teilnahmen in NES o. ä. Jutta wird am Samstag in Wollbach beim RGC-Fest sein, da können letztmalig die Probe-T-Shirts anprobiert werden und Fehler in der Tabelle reklamiert werden.

Jan Gensler am 16. Oktober 2019

 

Einladung zum Sternlauf und zur Jubiläumsfeier am 19. Oktober

Sternlauf und Jubiläum des LLZ Rhön-Grabfeld am 19.10.2019

Über 25 Jahre bewegen wir den Landkreis Rhön-Grabfeld!

Zu 25 Jahren Rhön-Grabfeld-Cup und mehr als 20 Jahren LLZ Rhön-Grabfeld

möchten wir Euch gerne am Sa, 19.10.2019 ab 16.00 Uhr in die Mehrzweckhalle nach Wollbach einladen!

In einem ca. 2-stündigen Programm feiern wir diese Jubiläen und freuen uns, wenn Ihr dabei seid!

Wir planen ein Foto mit allen Teilnehmern. Hierzu bringt bitte ein RGC-LLZ-Oberteil eurer Wahl der letzten 25 Jahre mit, damit sich ein buntes Foto geben wird. Übrigens bringt Jutta wieder Probe-Shirts mit (zum Aussuchen der passenden Größe).

Super wäre, wenn so viele wie möglich an unserem Sternlauf teilnehmen.

Bitte teilt uns bis zum 11.10.2019 per Mail unter sybillemartin(at)web.de oder telefonisch (09778/740381, 0160/3252190) mit, mit wieviel Personen Ihr teilnehmt. Duschmöglichkeiten sind in Wollbach vorhanden.

Bad Königshofen: Start 13.30 Uhr am Sportheim, Fahrt mit Autos nach Saal. Anmeldung zum Kleidertransport oder für weitere Infos: Oliver Schmitt (0163/394765)

Saal: Start 13.45 Uhr an der Kräuterschnecke in der Marienstraße bis nach Hollstadt ca. 8-9 km, von dort aus zusammen mit den Hollstädtern nach Wollbach. Anmeldung zum Kleidertransport oder für weitere Infos: Marco Radina (0172/2168765)

Hollstadt: Start 14.30 Uhr am Sportplatz, auch Walking. Anmeldung zum Kleidertransport oder für weitere Infos: Dietmar Werner (0172/2168765)

Herschfeld: Start 14.30 Uhr am Friedhofseck, Strecke ca. 7 km. Anmeldung zum Kleidertransport oder für weitere Infos Albrecht Wilm (0151/70005172)

Hausen: Start mit Fahrrad 14.00 Uhr an der Linde, Einstieg möglich in Unterelsbach am Sägewerk Maisch um 14.45 Uhr. Bei Interesse und wegen Kleiderhin- und Radrücktransport bitte Info an Georg Martin (0151/28840837). Start für Läufer/Walker: 14.00 Uhr an der Linde, Mitnahme im Auto bis Unterelsbach, Einstiegmöglichkeit dort. Bei Interesse und wegen Kleidertransport bitte Info an Sybille Martin (0160/3252190)

Unterelsbach: Start 14.15 Uhr am Sägewerk Maisch. Bei Interesse und wegen Kleidertransport bitte Info an Sybille Martin (0160/3252190)

Frankenheim: Abfahrt mit dem PKW 14.00 Uhr an der Linde – gemeinsame Fahrt nach Unterelsbach, dort laufen mit den Unterelsbachern und Hausenern. Bitte vorab melden bei Marcus Enders (0151/65196419)

Ostheim: Um 13.50 Uhr starten die Läufer am Parkplatz Streuwiese (13km). Wandern mit Kindern ab Frickenhausen um 14:00 Uhr (6km, Ortsausgang Frickenhausen ab Beginn des Nonnenpfads). Bei Interesse und wegen Kleidertransport bitte Info an Jutta Helm (0171/4878822)

Rannungen: Start 12.30 Uhr Sportplatz, Möglichkeiten zum  Einstieg: Start in Münnerstadt: 13.30 Uhr am Dicken Turm, Start in Salz: 14.30 Uhr am Büromarkt Papierschmitt. Bei Interesse und wegen Kleidertransport bitte Info an Tobias Wegner (0170/4400288)

Mittelstreu: Start 14.45 Uhr am Sportheim Mittelstreu, KEIN Kleidertransport. Bitte Voranmeldung bei Heiko Geiß (09773/8996681)

Bad Neustadt: Start 14.45/ 15.00 Uhr beim Fitnessstudio „Life!“ von Wolfgang Müller

Wollbach: Start 15.15(?) Uhr am Sportplatz zu einem Lauf. Schon um 15:00 Uhr startet eine Walkingrunde mit Doris Bruckmüller

Schaut in den nächsten Tagen nochmal hier vorbei: Vielleicht beteiligen sich noch weitere Orte an unserem Sternlauf.

Jan Gensler am 2. Oktober 2019

 

Older Posts »