» Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

ALLGEMEIN

Der Rhön-Grabfeld-Cup (RGC) ist ein Zusammenschluss von 16 verschiedenen Laufveranstaltungen im Landkreis, deren Eigenständigkeit unberührt bleibt. In die Punktwertung des RGC kommen 13 dieser 16 Veranstaltungen. Mehr Informationen zur Anmeldung unter „so funktioniert´s.

AUSWERTUNG

1. Platz 20 Punkte, 2. Platz 19 Punkte, …, 20. Platz 1 Punkt. Die acht besten Punktzahlen werden zu einer Gesamtpunktzahl addiert. Wer am Ende des Cups in seiner Altersklasse die höchste Punktzahl erreicht hat, gewinnt die RGC-Gesamtwertung in seiner Altersklasse. Auszeichnungen bei der Jahressiegerehrung erfolgen bis Platz 3.
Zur Vereinswertung werden die Teilnahmen aller gemeldeten Mitglieder eines Vereins zusammengezählt. Hier werden die zehn startstärksten Vereine geehrt.

ANMELDUNG

Voraussetzung zur Berücksichtigung zur Gesamtwertung ist eine kostenfreie Anmeldung.

Achtung: Die Anmeldung zur Gesamtwertung ist nicht die Anmeldung zu den Einzelveranstaltungen.

SIEGEREHRUNG

Die Siegerehrung zur Gesamtwertung findet am Sonntag, 09.12.2018 in der Sporthalle in Hollstadt statt. Beginn ist um 15 Uhr.

PREISE

ab 6 Teilnahmen: Kurzarm-Oberteil
ab 10 Teilnahmen: Langarm-Oberteil (Änderungen vorbehalten)
Zum Erreichen der erforderlichen Teilnahmezahl ist auch die Teilnahme an den Läufen in Ostheim, Bad Neustadt und Bad Königshofen (RGC-Veranstaltungen ohne Punktwertung) zugelassen.

Orga-Läufe werden nur für die Helfer des jeweiligen Veranstalters und für das Zeitmess-Team gewertet.

Ein Zusatzgeschenk erhält jeder, der an zwölf oder 13 Punkte-Wertungsläufen teilgenommen hat.

PREISGELDER

nach Gesamteinlauflisten erstellt – einen Absatz machen.

Dann:

 

Für die Männer (ab M20) und Frauen (ab W20), sowie für die vier Jugendklassen (W/M U18, W/M U20) werden Preisgelder ausgeschrieben. Bei den Männern und Frauen wird hierzu eine separate Wertung nach Gesamteinlauflisten erstellt.

Voraussetzung für diese Wertung ist die Teilnahme an mindestens acht Wertungsläufen in der entsprechenden Altersklasse.

REKLAMATION

Reklamationen zu den einzelnen Ergebnislisten – bitte bis eine Woche nach jeweiliger Veröffentlichung per Email an heiko.geiss(at)gmx.de.

Reklamationen zur RGC-Internetauswertung – bitte 28.10.2018 per Email an jutta.helm(at)gmx.de.

SONDERPREISE

Wie in jedem Jahr Verlosung von wertvollen Preisen im Rahmen der Jahressiegerehrung. Alle Anwesenden füllen vor Ort Loskarten aus. Nähere Informationen zum Ablauf bei der Siegerehrung.

ALTERSKLASSEN

WK U8/MK U8 (früher Bambini)
WK U9/MK U9 – WK12/MK U12 (früher W08/M08 – W11/M11)
WJ U13/MJ U13 – WJ U16/MJ U16 (früher W12/M12 – W15/M15)
WJ U18/MJ U18 + WJ U20/MJ U20 (früher WJB/MJB + WJA/MJA)
W20/M20, W30/M30, W35/M35, W40/M40, W45/M45…

STARTGELDER

Bambini: 0,- € Schüler: 3,- € Jugend: 3,- €
Hobby/Walking: 4,- € Hauptklassen: 6,- €
Leihgebühr RGC-Chip: 1,- € (zzgl. 10,- € Pfand)

Bitte auch die Hinweise zum Chip unter „so funktioniert’s“  beachten.

Beim Lauf in Rannungen andere Startgeldpreise!

BESTIMMUNGEN

Es gelten uneingeschränkt die Bestimmungen der DLO. Keine Haftung durch Veranstalter bei Diebstahl, Unfall und/oder Folgeschäden.

SONSTIGES

Während des Cups darf ein Läufer nur für einen Verein starten. Wer nicht startet, zahlt auch keine Startgebühr. Bei Nachmeldungen wird ein vom Ausrichter festgelegter Zuschlag berechnet. Angehörige der Schülerklassen dürfen nicht im Hauptlauf starten. Die Punktewertung erfolgt nur in den tatsächlichen Altersklassen.

DATENSCHUTZ

Datenschutzklausel für alle Teilnehmer am RGC:
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, das von mir im Zusammenhang mit meiner Teilnahme erzielte Wettkampfergebnis, die gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen oder digitalen Vervielfältigungen (Filme, DVD´s etc.) ohne Vergütungsansprüche meinerseits genutzt, ins Internet gestellt und
weitergegeben werden dürfen.

ORGANISATION

Veranstalter: BLV Kreis Rhön/Saale
Ausrichter: örtliche Vereine
Koordination: Kreisjugendwart Eberhard Helm
97645 Ostheim, Marktstraße 47
Tel. 09777/615 – Email: e.helm@web.de

 

 

Keine Kommentare »